Minister Mike Groschek auf der Hillerheide

Terminankündigung_LTW2017_Groschek_21042017

AnsprechBar in Recklinghausen-Süd

Terminankündigung_LTW2017_APE._18042017pub (003)

Städtebauförderung auf Rekordniveau – Auch Recklinghausen profitiert mit 566.000 Euro

Becker2014Zur Veröffentlichung des Städtebauförderprogramms 2017 durch das nordrhein-westfälische Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr erklärt der Landtagsabgeordnete Andreas Becker (SPD):

„Das aktuelle Städtebauförderprogramm des Landes ist mit einem Volumen von 430 Millionen Euro auf Rekordniveau. Davon profitiert auch Recklinghausen mit 566.000 Euro. Mit dieser Hilfe wird es möglich, unser Projekt zur städtebaulichen Qualifizierung des Krim-Viertels und die vorbereitenden Planungen zur energetischen und barrierefreien Sanierung des Willy Brandt Hauses (Volkshochschule) mit Mitteln aus dem Programm aktive Stadtteilzentren zu realisieren. Das wird ein Gewinn für unsere Stadt. Grundlage für diese effektiven Hilfen ist die gute Zusammenarbeit von Landesbauminister Michael Groschek (SPD) mit Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD). Sie stehen für die praxisgerechte Ausrichtung der Förderprogramme. Bund und Land halten Wort, wenn es um eine verlässliche Unterstützung der Städte und Gemeinden bei der nachhaltigen städtebaulichen Entwicklung geht – und das auf sehr hohem Niveau.“

Sprechstunde bei der AWO in Suderwich

Becker_SprechstundeAm 03. April 2017  in der Zeit von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr findet eine Sprechstunde des Landtagsabgeordneten Andreas Becker im AWO-Begenungszentrum, (Im Passkamp 41) statt. Becker freut sich mit den Mandats- und Funktionsträgern des Ortsverein auf den Besuch der Bürgerinnen und Bürger, bei dem sie Fragen, Anregungen und Meinungen zu allgemeinen politischen Themen aus Bund und Land oder auch zu kommunalpolitischen Fragestellungen besprechen können. Selbstverständlich können auch persönliche Anliegen direkt vorgebracht werden.

Aktueller Newsletter 08.03.2017

17-02-07